Stationsrundgang
Station Torbogen
Rundgang durch unsere Hundertwasser-Station
Psycho-Onkologie
Unsere Expertinnen stehen auch für Angehörige zur Verfügung!
Häufige Fragen
Wann ist Krebs eine heilbare Erkrankung?
Verursacht eine Chemotherapie immer einen Haarverlust?
Antworten »
Logo Palliativmedizin

Universitäre Palliativmedizinische Einrichtung (UPE)

Mobiles Palliativteam (MPT)

Das Mobile Palliativteam Graz / Graz-Umgebung ist Teil der Universitären Palliativmedizinischen Einrichtung an der Klinischen Abteilung für Onkologie am LKH - Univ. Klinikum Graz und arbeitet in Kooperation mit dem Roten Kreuz-Landesverband Steiermark.

Das Mobile Palliativteam ist zur Unterstützung der Hausärzte und der Hauskrankenpflege in der Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen zu Hause aufgebaut worden.

Zum Vergrössern und Verkleinern bitte Fotos anklicken!

Hotline: 0664/220 11 44

Montag bis Sonntag von 0.00 – 24.00 Uhr!

Hausbesuche können Montag bis Freitag zw. 10:00 bis 16:00 nach telefonischer Rücksprache angeboten werden.
Der Einsatz unseres Teams soll mit dem Hausarzt bzw. der Hauskrankenpflege abgestimmt sein!

Tel:  0316 / 385 - 1 7062
Fax: 0316 / 385 - 1 2925

Email: mpt@klinikum-graz.at

Für Patienten und Angehörige entstehen derzeit keine Kosten.

Leistungen

Beratung (telefonisch und vor Ort), Schulung und Hilfestellung bei Themen wie

  • Schmerztherapie und Symptomkontrolle (Atemnot, Erbrechen/Übelkeit, Schmerzpumpen…)
  • Pflegerische Maßnahmen
  • Sozial-rechtliche Fragen (Pflegegeld, Hospizkarenz …)
  • Bewältigung der Terminalphase zu Hause
Unterstützung
  • der Erstversorger (Hausarzt und Hauskrankenpflege)
  • der Übergänge von stationärer zu ambulanter Behandlung und umgekehrt
  • der Organisation der häuslichen Versorgung (Helfende vernetzen, Hilfsmittel…)
  • der Angehörigen in belastenden Situationen

Kooperierende Einrichtungen

Durch Anbindung an die Universitäre Palliativmedizinische Einrichtung profitieren wir vom großen medizinischen Know-how einer Universitätsklinik und der Möglichkeit eine stationäre Aufnahme rechtzeitig zu organisieren. So erfolgen Übergänge fließender und einfacher für alle Betroffenen.


Helfen Sie jetzt!
Unterstützen Sie die Krebsforschung mit Ihrer Spende!
Hundertwasser
Unterstützen Sie
die Betreuung unserer Patienten durch den Kauf einer limitierten Hundertwasser-Lithographie
Kooperationen
Zusammenarbeit mit Kliniken und Partnern aus der Industrie